Erstellung von Rettungs-, Fluchtweg- und Feuerwehrplänen

Flucht und Rettungspläne müssen auf Grundlage der ASR A2.2 vom Bauherren, Eigentümer oder Betreiber erstellt und spätestens alle 2 Jahre überprüft und gegebenenfalls aktualisiert werden. Diese helfen dem Nutzer, das Gebäude auf schnellstem Weg zu verlassen und sind nach Vorgaben der DIN ISO 23601 zu erstellen.  

 

Feuerwehrpläne dienen den Einsatzkräften zur schnellen Orientierung an der Einsatzstelle und enthalten objektspezifische Informationen.

 

Diese Pläne müssen nach Vorgaben der DIN 14095 erstellt und ebenfalls spätestens alle 2 Jahre überprüft werden. 

 

Die Erstellung dieser Pläne ist nur durch sachkundige Personen zulässig!

 

Das Seminar vermittelt die normgerechte Sachkunde zur Erstellung von Brandschutzgrafiken. Sie lernen die rechtlichen Grundlagen kennen und was bei der Planerstellung zu beachten ist. Es wird auch auf mögliche Abweichungen eingegangen.

 

Nach Abschluss des Seminars erhalten Sie den erforderlichen Sachkundenachweis.

 

Zusätzlich erhalten Sie bei der Architektenkammer NRW Fortbildungspunkte für die Teilnahme am Seminar.

 

Dozent: Andreas Grunhofer, Sachverständiger für Brandschutz, Brandursachenermittler

 

Nächster Termin: -/-

 

Veranstaltungsort: Siemensstraße 13, 52152 Simmerath

 

Kosten: 350€ zzgl. MwSt. (Verpflegung und Seminarunterlagen inkl.)

 


Inhalte:

 

- Brandschutzziele

- Verantwortlichkeiten und Pflichten bei der Erstellung und Aktualisierung der Pläne

 

Flucht- und Rettungspläne, Brandschutzordnung

 - Was sind Flucht- und Rettungspläne?

 - Anforderungen der Normen: DIN ISO 23601, DIN 4844-2, DIN ISO 7010

 - Sicherheitszeichen, Sicherheitskennzeichnung, Rettungs- und Brandschutzzeichen, 

   Symbole: Maßstab, Größe, Schrifthöhen

 - Fallbeispiele aus der Praxis

 

Feuerwehrpläne nach DIN 14095

 - Was sind Feuerwehrpläne? Aufbau und Inhalt

 - Rechtliche Grundlagen

 - Übersicht und Anforderungen der DIN 14095

 - Symbole nach DIN 14034

 - Kennzeichnung von Gefahrstoffen

 - Fallbeispiele aus der Praxis

 


Wählen Sie eine der 2 Anmeldemöglichkeiten aus und Ihre Daten werden uns sicher erreichen.

 

1. Anmeldung per Mail direkt an den Veranstalter:

info@deutsche-metallbau-akademie.de

 

2. Anmeldung per Online-Formular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Teilnehmer, die dieses Seminar buchten, interessierten sich auch für Der Mangel.

 Mitglied im

Ausgezeichnet im Gründungs-

wettbewerb




Unser Netzwerk für alle Sachverständigen. Treten Sie bei und nehmen Sie am Austausch mit Kollegen teil.


 

Rufen Sie uns an unter: 

 

Büro Simmerath:

02473 / 87 44 1

 

Büro Regensburg:

09402 / 9 83 98 98 

 

Deutsche Metallbau Akademie

Inh. Walter Heinrichs e.K.

AG Aachen, HRA 8893